Das 'Messer'

Das Thermomix 'Messer'

Ich muss gestehen, ehe ich das Gerät hatte, hatte ich "Angst" vor dem Messer. Nicht, dass ich mich beim Kochen verletze, sondern beim reinigen.


Das hat sich aber ganz schnell als unbegründet herausgestellt, dass "Messer" ist ziemlich Stumpf. Selbst an der "Schneide"-Seite, braucht man sich keine Sorgen zu machen. Man(n) müsste sich schon wirklich seltsam anstellen, um sich mit diesem Teil zu verletzen. Ok, wenn ich es mir auf die nackten Füße fallen lasse, dürfte es nicht so lustig ausgehen...


Der Thermomix schneidet über die Umdrehung und zwar mit max 10.200 Umdr./Min. Das ist schon ganz schön flott und Dank des wartungsfreien Vorwerk Reluktanzmotor mit 500 W, kein Problem.


Wenn Sie noch ein wenig mehr technische Informationen oder Geschichte zum Thermomix suchen, werden Sie hier fündig.