Reiskochen leicht gemacht

Tipp: Reis kochen ohne Thermomix

Der Jasmin Reis von ATRY ist unser Lieblingsreis, der schmecht sehr gut und ist schön pappig. Wie viele andere Dinge auch, ist es natürlich Geschmackssache.


Es gibt einige Rezepte für den TM5 wo der Reis gleich mit im Thermomix gekocht wird. Bei manchen ist der Thermomix schon voll belegt, da "muss" man den Reis halt separat kochen.


Und so macht man(n) das in der Mikrowelle:

  • Reis und Wasser im Verhältnis 1 zu 2. Eine Tasse Reis + 2 Tassen Wasser.
  • Das Ganze mit einer Prise Salz in ein mikrowellenfestes Gefäß geben.
  • Das Gefäß in die Mikrowelle stellen.
  • 600 Watt (in dem Dreh, bei uns sind es 640 Watt).
  • 20 Minuten laufen lassen.

Das Resultat: Perfekter Reis, der jedes mal gelingt!